Pépé in 'Nooit meer slapen'

Zaterdag 4 juli 2020

Vannacht was Pépé Grégoire, winnaar van de Singer Prijs 2020, te gast in het VPRO radioprogramma 'Nooit meer slapen'.

"Pépé Grégoire is beeldhouwer. Hij werkt zowel abstract als figuratief. Zijn oeuvre omvat veelal fragmenten van het menselijk lichaam. Hij provoceert en breekt hierbij bewust met vertrouwde waarden en speelt met de uitvergroting van ledematen, door bijvoorbeeld enkel armen of benen te tonen. Zijn beelden zijn vaak herkenbaar aan tegenstellingen in structuren van het brons, glad-ruw en hard-zacht. Veel van zijn werk is deze zomer te zien in een beeldententoonstelling in de tuin van museum Singer Laren. Atze de Vrieze spreekt met Pépé Grégoire."

Wilt u de uitzending beluisteren? Dan kan via deze link.

Cookies

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung der Website zu analysieren, um die Anzeige von Inhalten Drittanbietern sowie Videos und für verschiedene andere Anwendungen zu ermöglichen. Diese Cookies werden auch von Dritten gesetzt. Wenn Sie auf "Einverstanden" klicken, stimmen Sie zu. Wenn Sie nicht einverstanden sind, können Sie Ihre Einstellungen über den Knopf "Einstellungen anpassen" festlegen. Weitere Informationen…

Cookies sind erforderlich, damit die Website ordnungsgemäß funktioniert. Auf diese Weise wird Ihr Warenkorb während der Bestellung gespeichert und Sie können sich auf der Website einloggen.

Cookies werden auch benötigt, um das Erlebnis auf der Website zu erweitern. Beispielsweise werden Medien von Drittanbietern wie z. B. Videos häufig von Cookies begleitet. Wir führen auch Statistiken, um die Website kontinuierlich zu verbessern.

Schließlich werden Cookies auch verwendet, um weitere Informationen über unsere Marketingaktivitäten wie Newsletter so effizient und persönlich wie möglich zu verarbeiten.

Cookie-Einstellungen